Installations- Pfad C:\

kutschenatorkutschenator Beiträge: 1
bearbeitet September 2016 in Deutsch Allgemein
Hallo VR-User,

gibt es eine Möglichkeit, den Standard- Installationspfad für apps oder games aus dem Store auf z.B. d:\ oder f:\ zu ändern?
Danke vorab für eure Hilfe.

Grüße

Kommentare

  • goozeringoozerin Beiträge: 4
    NerveGear
    yop hier gibt es ein workaround. weiss nicht ob es klappt habs noch nicht ausprobiert:
    #
    http://www.vrnerds.de/oculus-software-auf-anderen-festplatten-installieren-anleitung/
  • Warrior37Warrior37 Beiträge: 4
    NerveGear
    Oder bei der Oculus installation gleich den Laufwerkspfad ändern!mfg
  • silberburgmansilberburgman Beiträge: 1
    NerveGear
    Hallo , ich habe zu diesen Thema auch eine frage. Ich habe bei der Installation das Laufwerk D angegeben bei der Instalation hat es mir dann wieder Laufwerk c angezeigt.wenn ich jetzt schaue ist auf Laufwerk D oculus mit 36,5 GB belegt und auf Laufwerk C mit 8,52 GB .Lade ich ein neues Spiel herunter schwindet der Speicherplatz auf C und auf D bleibt er erhalten. Warum ist auf beiden Laufwerken Oculus hinterlegt und wo werden meine Spiele jetzt installiert. Gibt es vielleicht jemanden im Raum Stuttgart der mir helfen könnte?Gruß Frank 
  • LuXXuS-DLuXXuS-D Beiträge: 1
    NerveGear
    silberburgman schrieb:
    Warum ist auf beiden Laufwerken Oculus hinterlegt...
    Bei der Installation gab es nacheinander zwei Zielordnerangaben. Den ersten konnte man ändern - hier sollten wohl die Spiele gespeichert werden. Der zweite war glaube ich fest auf C:\Program Files\... und dies wird der Dateipfad für die Oculus Software gewesen sein. Ich habe dummerweise erstmal beide Zielordner so gelassen wie sie waren und habe damit beides auf der C:\ Festplatte. Nun sehe ich, wie groß die einzelnen Spiele sind und da ich eine SSD extra für Spiele habe, werde ich irgendwann im Rahmen einer Windows-Neuinstallation die Spielbibliothek auf der anderen Platte anlegen. Diese steht eh bald an, daher werde ich das jetzt nicht mehr umziehen. Warum bei dir aber der Speicherplatz auf C:\ kleiner wird, ergibt keinen Sinn, ich kann es auf Grund meiner Konfiguration aber werde bestätigen, noch dementieren. Dennoch wäre ich ebenfalls an anderen Meinungen dazu interessiert. Irgendwer mehr Infos?
  • me42799me42799 Beiträge: 1
    NerveGear
    Ich weiß nicht, ob das Thema noch aktuell ist - wollte trotzdem an der Stelle kurz auf die Lösung hinweisen, die bei mir gut funktioniert hat.

    Im Handbuch findet sich (mittlerweile) der folgende Hinweis: 

    "So installierst du die Oculus-App auf einem anderen Systemlaufwerk:

    Drücke die Windows-Taste + R auf der Tastatur, um das Befehlsfenster „Ausführen“ anzuzeigen.
    Gib Folgendes ein: OculusSetup /drive: [neues Systemlaufwerk] (Beispiel: OculusSetup /drive:D).
    Hinweis: Wenn OculusSetup /drive: nicht funktioniert, verwende OculusSetup /drive=
    Klicke auf „OK“
    Die Oculus-App wird geöffnet und auf dem neuen von dir angegebenen Laufwerk installiert."

    Ich wollte die Oculus-App auf meinem P-Laufwerk installieren, um das C-Laufwerk zu schonen: 

    Also einen dieser Befehle auf Kommandozeilenebene eingeben:
    OculusSetup /drive:P
    OculusSetup /drive=P

    Es passiert dann scheinbar nichts - tatsächlich wird im Hintergrund aber wohl ein Registry-Eintrag geschrieben, der dann bei einem normalen Start des Oculus-Setups genutzt wird. Beide Pfadangaben (Apps + Haupt-Software) liegen dann auf dem gewünschten Laufwerk,

    Viel Spaß!

    ME


  • tomtomgoNr.1tomtomgoNr.1 Beiträge: 1
    NerveGear
    leider klappt das bei mir nicht nachdem ich den befehl eingegeben habe.. windowsfenster für Installation kommt.. dann auf ja.. und dann passiert nichtsmehr
  • SanLunarSanLunar Beiträge: 17
    NerveGear
    Kann mal jemand irgendwie die Firma fragen wann sie mal ein update bringen wo man sagen kann ich will alles auf Festplatte E installen etc?! Da liegen alle meine Spiele etc..
  • SanLunarSanLunar Beiträge: 17
    NerveGear
    Es steht eigentlich in der Software beim installen.. aber bitte, hier ist die Anleitung:
    https://support.oculus.com/1142129705828091/

    Nochmal als Text:

     Wenn du die Oculus-App auf deinem PC installierst, erfolgt die Installation auf dem Laufwerk „C:“. Wenn du die App auf einem anderen Systemlaufwerk installieren möchtest, vergewissere dich, dass das neue Systemlaufwerk über mindestens 4 GB freien Speicherplatz verfügt und für die Verwendung des NTFS-Dateisystems formatiert ist.

    So installierst du die Oculus-App auf einem anderen Systemlaufwerk:

    1. Drücke die Windows-Taste + R, um das Befehlsfenster „Ausführen“ anzuzeigen.
    2. Gib den folgenden Pfad ein: [Laufwerk]:\Downloads\OculusSetup /drive=[neues Systemlaufwerk]
      - Ersetze [Laufwerk] durch den Buchstaben des Laufwerks, auf das Oculus heruntergeladen wurde. 
      - Ersetze [neues Systemlaufwerk] durch den Buchstaben des neuen Laufwerks, auf dem du Oculus installieren möchtest. 

      Beispiel: C:\Downloads\OculusSetup /drive=D oder C:\Downloads\OculusSetup /drive:D
    3. Klicke auf „OK“

    Die Oculus-App wird geöffnet und es wird ein Installationsversuch auf dem neuen von dir angegebenen Laufwerk unternommen.

    Als extra beispiel: 

    Ich habe extra eine Platte nur für den ordner "Downloads" der is bei mir auf "Laufwerk E" also E
    Meine Gamerplatte ist auf F wieder was eigenes,da sind alle Games...da will ich auch Rift haben, alles.

    Also siehts bei mir so aus..

    1. Drücke die Windows-Taste + R, um das Befehlsfenster „Ausführen“ anzuzeigen.
    2. E:\Downloads\OculusSetup /drive=F

      Alles geht fehlerfrei.....wie gesagt.. es steht alles in der Software...mit Link zu HP....
      Warum ihr also sowas "sucht" verstehe ich nicht...oO
  • SanLunarSanLunar Beiträge: 17
    NerveGear
    Es steht eigendlich in der Software beim installen.. aber bitte, hier ist die Anleitung:
    https://support.oculus.com/1142129705828091/

    Nochmal als Text:

    Wenn du die Oculus-App auf deinem PC installierst, erfolgt die Installation auf dem Laufwerk „C:“. Wenn du die App auf einem anderen Systemlaufwerk installieren möchtest, vergewissere dich, dass das neue Systemlaufwerk über mindestens 4 GB freien Speicherplatz verfügt und für die Verwendung des NTFS-Dateisystems formatiert ist.

    So installierst du die Oculus-App auf einem anderen Systemlaufwerk:

    1. Drücke die Windows-Taste + R, um das Befehlsfenster „Ausführen“ anzuzeigen.
    2. Gib den folgenden Pfad ein: [Laufwerk]:\Downloads\OculusSetup /drive=[neues Systemlaufwerk]
      - Ersetze [Laufwerk] durch den Buchstaben des Laufwerks, auf das Oculus heruntergeladen wurde. 
      - Ersetze [neues Systemlaufwerk] durch den Buchstaben des neuen Laufwerks, auf dem du Oculus installieren möchtest. 

      Beispiel: C:\Downloads\OculusSetup /drive=D oder C:\Downloads\OculusSetup /drive:D
    3. Klicke auf „OK“

    Die Oculus-App wird geöffnet und es wird ein Installationsversuch auf dem neuen von dir angegebenen Laufwerk unternommen.



  • Jerra89Jerra89 Beiträge: 15
    NerveGear
    Ah gut, bei mir funktioniert es wenn ich den neuen dateipfad mit = eingebe^^
  • Glow_libertyGlow_liberty Beiträge: 3
    NerveGear
    Also ich hab das auch probiert und bei mir hat es irgendwie nicht geklappt.... vielleicht wäre es hilfreich eine Batchdatei zu schreiben oder vielleicht das Oculus bitte das mal in seiner Installationsroutine umändert also diesen Umweg ....
  • steventerner8steventerner8 Beiträge: 2
    NerveGear
    me42799 schrieb:
    Ich weiß nicht, ob das Thema noch aktuell ist - wollte trotzdem an der Stelle kurz auf die Lösung hinweisen, die bei mir gut funktioniert hat.

    Im Handbuch findet sich (mittlerweile) der folgende Hinweis: 

    "So installierst du die Oculus-App auf einem anderen Systemlaufwerk:

    Drücke die Windows-Taste + R auf der Tastatur, um das Befehlsfenster „Ausführen“ anzuzeigen.
    Gib Folgendes ein: OculusSetup /drive: [neues Systemlaufwerk] (Beispiel: OculusSetup /drive:D).
    Hinweis: Wenn OculusSetup /drive: nicht funktioniert, verwende OculusSetup /drive=
    Klicke auf „OK“
    Die Oculus-App wird geöffnet und auf dem neuen von dir angegebenen Laufwerk installiert."

    Ich wollte die Oculus-App auf meinem P-Laufwerk installieren, um das C-Laufwerk zu schonen: 

    Also einen dieser Befehle auf Kommandozeilenebene eingeben:
    OculusSetup /drive:P
    OculusSetup /drive=P

    Es passiert dann scheinbar nichts - tatsächlich wird im Hintergrund aber wohl ein Registry-Eintrag geschrieben, der dann bei einem normalen Start des Oculus-Setups genutzt wird. Beide Pfadangaben (Apps + Haupt-Software) liegen dann auf dem gewünschten Laufwerk,

    Viel Spaß!

    ME


    Bei mir wird angezeigt das dieser Speicherort/ Ordner exestiert.
  • steventerner8steventerner8 Beiträge: 2
    NerveGear
    Ah habe es gefixed aber jetzt sagt er diese App ist bereits installiert soll ich es jetzt neu installieren?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.