Oculus Go: Unbekanntes VR 360° Videoformat von Youtube auf Go nicht verwendbar? — Oculus

Oculus Go: Unbekanntes VR 360° Videoformat von Youtube auf Go nicht verwendbar?

NutztNixNutztNix Beiträge: 2
NerveGear
Hallo an alle,
ich habe eine Frage zu Videoformaten bzw. der Darstellung in der Oculus Go:
Ich habe ein 360° vr video von youtube mit dem youtube-dl (und ffmpeg Konverter) heruntergeladen.

Das heruntergeladene Video liegt nun als mp4 datei vor und kann mit dem VLC player angesehen werden.
Die gewählete Auflösung beim Herunterladen war 3840 x 1920.


Betrachte ich das Video mit dem VLC Player, enthält es einen horizontalen Split ähnlich wie es 3D Videos im 3dh Format zeigen.


Jedoch zeigt der obere Split das Video, so wie man es sieht wenn man es direkt von youtube streamt (z.B. mit der Youtube VR App).
Der untere Split zeigt einen anderen Videoausschnitt, aber um 90° gedreht. So wird es auch im VLC Player dargestellt. Somit kann es kein 3D Video sein.
Nach dem Runterladen auf die Go wird das Video auch nicht richtig dargestellt (obere Stream Linkes Auge, unterer stream reachtes Auge, ...autsch)
Was ist das für ein Format und wie kann mann es mit der Go verwenden (wg. der hohen Bildqualität)?

Der "normale" Download von Youtube ist 1280 x 720, HD 720 und damit qualitätsmässig schlechter.
Streamt man das Video mit der Youtube VR App direkt auf die Go wird auch in höherer Qualität gestreamt.
Ich möchte das Video jedoch ohne WLAN Zugang abspielen und deshalb auf die Go laden.

Gruß
NutztNix

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.