Erkennt die Rift 2 Prozessoren?

PapeX3305PapeX3305 Beiträge: 2
NerveGear
Hallo erstmal,
hab mir eine Oculus rift zugelegt. Sie soll nicht zum spielen da sein sondern für 3D anwendungen.
aber ich bekomm sie nicht zum laufen :-(
liegt es an meinen etwas speziellen pc?
ich habe einen pc mit 2 intel xenon prozessoren (Intel Xenon 3,2ghz/ 4kerne 8 threads insgesamt 8kerne 16 threads)
32 gb ecc drr3 ram und eine xfx rx570 8gb
mir ist klar das solche konfigurationen nicht für spiele sind, ich nutze den rechner auch hauptsächlich für 3D renderings usw...
ist es möglich das die rift nur 1 prozessor erkennt?! hab mal gelesen das das bei spielen wohl der fall ist....

wenn ich die rift installiere ging zuerst immer die verbindung zu hdmi/usb 3 verloren dann klappte es kurz hatte ich ein bild in der brille
aber dann nichts mehr.... neu einrichten hilft nichts, treiber update (graka,usb) auch nicht....

bei der ersten einrichtung kam ich noch dazu den sensor zu kalinrieren jetzt geht gar nichts mehr auch neu installation bringt nichts....

wo könnte mein fehler liegen?
oder ist es die tatsache das mein prozessor nicht ausreicht
oder der ecc ram nicht klar kommt?!?!

bitte um ratschläge/hilfe

mit dank im vorraus!

Kommentare

  • PapeX3305PapeX3305 Beiträge: 2
    NerveGear
    Update.... Laut Support wird multi CPU nicht unterstützt, ok, aber reicht nicht eine der beiden CPUs aus? Laut requirements reicht ja eine ryzen 3 1200 mit 3,0-3,4 ghz
    Da sollte doch die Intel xeon mit 4 core 8 threads 3,2ghz das auch schaffen.... Versteh ich nicht. 
    Würde eine Übertaktung helfen?
    Jemand Erfahrung ob das was bringt?
    Bin für jeden Rat dankbar. 
    Das System ist super zum 3d rendern und ich würde ungern auf die Leistung der CPUs in diesen Bereich verzichten..... 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.